31275 Lehrte - Steinwedel • Ramhorster Str. 1-2 • Tel. 05136 5742 • Fax 05136 873781 • Email: service@bambus-info.de

Öffnungszeiten im Fachgeschäft in Steinwedel:

März - Oktober:
MO - FR   10 - 18:30 Uhr
SA   10 - 16 Uhr 

November - Februar:
MO - FR   10 - 16 Uhr
SA   10 - 13 Uhr

und nach Vereinbarung.

Druckfrisch!

Unser neuer Katalogs 2018 ist da und kann ab sofort kostenlos bestellt werden.

Sie wollen nicht warten? Hier geht's zu unserem Online-Katalog 2018.

Bamboo-Line Service-Telefon

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Hilfe zu Artikeln oder einer Bestellung?

Das Bambus-Team hilft Ihnen gern weiter.

Kleine und große Geschenkideen

Unser Video für alle, die das Besondere lieben. Werfen Sie einen Blick in unsere Verkaufsräume und entdecken Sie die Dinge, die das Leben noch schöner machen.

Geschenk-Gutscheine

Sie suchen noch nach einer außergewöhnlichen Geschenkidee? Überraschen Sie Ihre Lieben doch einmal mit einem Geschenk-Gutschein. Damit liegen Sie immer richtig und ermöglichen eine individuelle Auswahl.

Klangschalen

  • Wir erweitern und aktualisieren ständig unser Klangschalen-Sortiment.

Bambusmöbel Sonderverkauf...

...in Lehrte-Steinwedel.

  • Wir brauchen Platz für neue Artikel !!! 
  • Ausstellungs- und Einzelstücke jetzt preisreduziert.

Zum Verkauf

 

in Lehrte-Steinwedel bei Hannover 

Infothek / Aufbauanleitungen

Japanische Gartengestaltung

Bambus-Lexikon

von F. Vaupel
Ausführliche Informationen über Bambus auf mehr als 950 Seiten mit 
13.000 Bildern.

Zum Lexikon

Besuchen Sie uns auch bei 

FACEBOOK und YOUTUBE:

Phyllostachys

Ph. aureosulcata 'Aureocaulis'
Ph. aureosulcata 'Spectabilis'
Ph. vivav 'Aureocaulis'
Pseudosasa japonica als geschnittener Sichtschutz

Ausläufer treibende Bambusse

Was Sie erwarten können: Starke Halme, variantenreiches Farbenspiel der Halme von gelb, gelb mit grünen Streifen, grün mit gelben Streifen, rein grün oder schwarz. Höhen bis zu 12 Meter. Dschungelfeeling, wenn Sie ihren Bambus auf großen Flächen kultivieren können oder große Solitärs und ausreichender Sichtschutz. Besonders für einen größeren Bambusgarten geeignet. 

Bei Ausläufer treibenden Bambuspflanzen müssen Sie in jedem Fall eine Original Rhizomsperre einbauen. Für mittelhohen Bambus bis 6 Meter Endhöhe eine 100 cm breite Rhizomsperre aus PEHD oder HDPE Folie. Für die hohen Bambusarten empfehle ich eine 1,2 Meter breite Sperre. Heben Sie einen 90 bzw. 110 Zentimeter tiefen Graben aus. Bauen Sie die Rhizomsperre ein, verbinden die Enden mit unserer Sicherheitssperre und schaufeln Sie den Graben wieder zu. Auf halbe Höhe und zum Schluß den Boden gut verdichten. Ich würde nie wieder auf eine Rhizomsperre verzichten, auch nicht bei einer Fläche über 100 Quadratmeter. 

Außerdem müssen Sie einen Platzbedarf von einer zu erwartenden Endhöhe im Quadrat an Fläche einkalkulieren (Beispiel: Endhöhe 5 m, Platzbedarf für die nächsten 8 Jahre ca. 25 m²,  20 Jahre, je nach Standort und Region weit mehr als 50 m². Die Ausläufer treibenden Arten/Sorten wachsen in wärmen Regionen mindestens doppelt so schnell, wie im Raum Hamburg oder Schleswig-Holstein. 

Der unverwüstliche, stark wachsende und mit großen Blättern überall dekorative Pseudosa japonica sollte in keinem Garten fehlen. In milden Regionen absolut wintergrün, in kälteren Regionen erholen sich die Bestände selbst nach strengen Wintern mit -27° im Frühjahr. Als Solitär, Sichtschutz oder als geschnittene Hecke ein schöner Blickfang. 

Die Hauptgruppe dieses Pflanzenbereiches sind die Phyllostachys-Arten. Empfehlung für den Anfang: Phyllostachys auresosulcata mit den Sorten ’Aureocaulis’ und ’Spectabilis’, Phyllostachys bissetii, Nuda, Humilis mit einem geringeren Platzbedarf, Phyllostachys vivax ’Aureocaulis’ und 'Huangwenzhu' usw. Die Ausläufer treibenden Bambusse sollten Sie in kälteren Regionen bis zum Sommer gepflanzt haben.

Direkt in den Bambuspflanzen-Shop